Wappen _Ausschnitt_2014
ModellNF Blick auf linke Spitze Grabenwehr_neu
Neuestes Bild des Grabenschnittrekonstr2004
EStein6_08_2012WK

Neuendorfer Flesche

Festung Koblenz

Denkmal

Förderkreis

Die preußische Festung Koblenz entstand nach den Jahren ab 1814 nachdem das Rheinland mit den Städten Koblenz, Bonn und Köln der “Rheinprovinz” zugeordnet wurde. In den folgenden Jahren wurde Koblenz großzügig zu Festung ausgebaut. (mehr >)

Willkommen !

Wir haben uns seit 1990 zum Ziel gesetzt, die Reste der preußischen Festungsanlage zu dokumentieren, sie zu restaurieren und sie der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. (mehr >)

Bei  Schleifung der Festungsanlage, vermutlich ab 1911, wurden die oberirdischen Werke abgetragen und in die Graben eingebracht.
Die unterirdischen Teile der Festungsanlage blieben weitgehend bis heute erhalten und begehbar. (mehr >)

Als Teil des preußischen Festungssystems “Feste Kaiser Franz” rund im den Lützeler Petersberg entstanden mehrere Festungsanlagen, so auch die Neuendorfer Flesche nordostwärts des Kernwerks Feste Kaiser Franz auf Neuendorfer Grund. (mehr >)

NF_Plan_Festung_Koblenz

Aktuell

Dokumentation

Die Neueinrichtung unsere Dokumentation, die jetzt schon mehr als zwei Jahre ausgelagert ist, ist noch immer vakant. Der Vorstand ist mit den Verantwortlichen in der Rhein-Kaserne weiterhin im Gespräch zur Unterbringung der Dokumentation. Andere Ersatzlösungen wurden bei der letzten Mitgliederversammlung am 24.10.2015 ins Gespräch gebracht. Trotz dieser widrigen Umstände soll es in  diesem Jahr wieder Führungen geben. Näheres folgt rechtzeitig. (mehr>)

Koblenz, 13.08.2016

Führung - Feste Kaiser Franz VI/2016

Koblenz, 08.10.2016

Die nächste Führung findet am 08.10.2016 statt  (mehr>)

Umfrage Förderprojekt “Großfestung Koblenz”

Koblenz, 21.08.2016

Mit Hilfe des Förderprojekts “Grofestung Koblenz” sollen die bis heute erhaltenen Festungsteile der preußischen Großfestungsanlage Fort Asterstein, Fort Konstantin und Feste Kaiser Franz erneut in die Freiraumplanung der Stadt Koblenz integriert werden und miteinander vernetzt werden.
Im Rahmen einer Bürgerbeteiligung können sich die Bürger an der Weiterentwicklung durch eigene Erfahrungen und Ideen durch eine  Umfrage beteiligen.
Hier geht`s zur Umfrage:
 https://de.surveymonkey.com/r/GrossfestungKoblenz

Derzeit keine.

 Termine des Förderkreises

Seitenanfang

 Neue Literatur

Fort Konstantin und Koblenzer Kartause

Die Geschichte der Koblenzer Kartause, beschrieben mit vielen Bildern von Ortwin Reich. Erschienen im Verlag Fölbach Koblenz,
ISBN 978-3-95638-406-6

 Weitere Termine

21.08.2016:
Führung durch das Fort X von 14:00 - 16:00 Uhr
Am Beispiel diese fast vollständig erhaltenen Forts erkennt man sehr beeindruckend die Grundrisse einer Flesche.
Ort: Neusser Wall, Köln
(siehe auch Link: Festung / Fort X (mehr>)

11.09.2016:
Tag des offenen Denkmals 2016, Einzelheiten folgen.

Förderkreis Neuendorfer Flesche

- Teil der preußischen Großfestung Koblenz - e.V.